Landal Strandhäuser in Holland

Landal Strandhäuser in Holland
Die Kinder wollen noch am Strand spielen – die Eltern lieber zurück in die Unterkunft. Familien-Konflikte dieser Art werden in den Strandhäusern der Landal-Ferienparks vermieden. Hier entspannen die Erwachsenen im Loungesofa auf der eigenen Terrasse, während die Kleinen direkt vor der Haustür im Sand buddeln.

Neu im Angebot von Landal GreenParks sind 25 direkt am Rande der Dünen gelegene Strandhäuser in Julianadorp, Nord-Holland. Mit 45 Quadratmetern Fläche sind sie die größten ihrer Art in den Niederlanden. Panorama-Fenster eröffnen im zweistöckigen Inneren den Blick auf die Nordsee.
Die in Naturfarben gehaltenen Nichtraucher-Domizile mit Bad bieten vier bis sechs Personen Platz. In den Designer-Küchen gibt es Induktionsherd und Mikrowelle; in den Wohnzimmern Flatscreen-TV mit DVD-Spieler und Radio. Auf den Terrassen aus Hartholz laden Liegestühle und Lounge-Möbel zum Entspannen ein. Zur Standard-Ausstattung gehören auch Sonnenschirm, Babybett, Kinderstuhl und Treppengitter.

Die Häuser liegen nur 500 Meter vom Ferienpark Landal Beach Resort Ooghduyne entfernt, so dass dessen Einrichtungen genutzt werden können. Hierzu zählen ein Hallenbad, Sauna, Tennisplatz, Minigolf sowie Spielplätze und die Brasserie ‘Sandz’. Zum Park gehört auch ein Golfplatz.

Die Häuschen sind ab dem 15. März 2011 für den Zeitraum 22. April bis Ende September buchbar. Danach werden sie für den Winter abgebaut und eingelagert. Wochen-Mietpreis: ab 785 Euro.